TheoGramm

Weil es immer schon so war…

2018-10-03T10:01:31+02:00Oktober 3, 2018|TheoGramm|

So wird das vergangene Schlimme durch die Gewohnheit zur Ordnung und verstellt als das innere Bild einer vergangenen äußeren Grenze den Blick auf die gegenwärtigen Möglichkeiten. Dann entwickeln wir Gewohnheiten, die wie das Gewissen wirken. Denn auch im Gewissen wird das Schauen ersetzt durch ein inneres Bild und, was schon vorbei ist, wirkt, als [...]