TheoGramm

Das Sonnenbad

2021-02-12T12:28:38+01:00Februar 12, 2021|TheoGramm|

Ich hatte versprochen, euch monatlich zum Schmunzeln zu bringen, bis die Covid-Einschränkungen soweit gelockert werden, dass wir miteinander auch wieder Systemische Workshops abhalten können. Vom nächsten Urlaub und Sonnenbad am Meer können wir vorerst nur träumen. Das Gute an der Sache ist, vor Sonnenbrand sind wir erst einmal geschützt. Die besonderen Herausforderungen, die wir [...]

Der Mensch

2021-01-11T08:08:29+01:00Januar 8, 2021|TheoGramm|

Das heutige Theogramm ist einer Auswahl meiner Gedichte gewidmet. Mögen sie dir Inspiration für das NEUE Jahr sein! DER MENSCH Der Mensch in seiner Dichternot griff zu dem Stil des Eugen Roth und schrieb in dieser Eigenart was Gott ihm eingegeben hat. FALSCH VERBUNDEN Ein Mensch gewohnheitsmäßig dachte zu telefonieren um halb achte, sein [...]

Was gibt uns Vertrauen?

2020-11-24T11:45:33+01:00November 24, 2020|TheoGramm|

Es hängt eine dunkle Wolke über uns allen und die heißt Angst. Angst ist bekanntlich eine schlechte Begleiterin und sie steht in Wechselwirkung mit Unsicherheit. Zusammen entwickeln diese beiden Kräfte eine Dynamik die schwer zu bremsen ist. Ein „Impfstoff“ dagegen ist Vertrauen. Was gibt uns Vertrauen? Da fragt ein kleines Mädchen ihren Vater: „Wenn [...]

Angst ist ein schlechter Begleiter

2020-10-07T13:04:29+02:00Oktober 7, 2020|TheoGramm|

Seit covid19 in Erscheinung getreten ist und sich recht zügig auf unserem Erdball verbreitet, erscheinet mir, dass unsere Welt in einen Mantel der Angst gehüllt ist. Angst ist die treibende Kraft, die Energie, die uns alle mehr oder weniger berührt. Niemand bleibt verschont. Angst ist ein schlechter Begleiter, darüber sind wir uns vermutlich einig. [...]

Statt Zivilisation Zuvielisation?

2020-07-01T08:35:33+02:00Juni 30, 2020|TheoGramm|

Vor kurzem war ich in der Gruft der Caritas um einige Schuhe und Hosen abzugeben, die mir nicht mehr so richtig passen, die schlicht und einfach auch altmodisch sind. Wie lange wird sich der Stil der „Röhrlhosen“ noch halten? Wann werden wir wieder „gezwungen“ auf Hosen mit Glockenschnitt oder irgendein anderes modisches Modell umzusteigen?

Reden wir doch einmal über etwas Anderes!

2020-07-01T08:35:45+02:00Mai 1, 2020|TheoGramm|

Im Laufe eines Lebens kommen wir zu unzähligen Weggabelungen. Bei jeder müssen wir entscheiden, welchen Weg wir weitergehen wollen. Viele dieser Entscheidungen sind allerdings beeinflusst von Normen und Erwartungen anderer, wie z.B. unserer Familie. So manches Familienmitglied, auch aus früheren Generationen, dient uns als Vorbild. Unsere Familie hinterlässt uns sowohl ein genetisches wie auch [...]

Der gute Vor-Satz

2020-01-08T17:39:49+01:00Januar 8, 2020|TheoGramm|

Zum Jahreswechsel, - es ist bei uns so Sitte -, haben viele Menschen fürs neue Jahr gute Vorsätze gefasst. Dieser lobenswerte Habitus hat allerdings einen Haken. Ihr habt es erraten: Viele der guten Absichten werden nur teilweise oder überhaupt nicht umgesetzt. Wie kommt es, dass Absichtserklärungen – Vereinbarungen, die ich mit mir treffe - unerfüllt bleiben?

Was Glaubenssätze bewirken

2019-12-03T13:02:25+01:00Dezember 2, 2019|TheoGramm|

Was ist denn schon ein Glaubenssatz?! Die Frage sollte doch eher so lauten: Was kann ein Glaubenssatz bewirken? In den Siebzigerjahren bin ich der Lehre von Dr. Thurman Fleet, der Concept Therapy begegnet. Ein Grundsatz dieser, wie ich sie nenne, „Angewandten Philosophie“, ist, dass Energie, von der höheren zur niederen Frequenz fließt und nicht umgekehrt. Salopp ausgedrückt heißt das, „Mind over Matter“. Also fließt Energie vom Gedanken in die Materie.