Theogramm

Theogramm2017-07-05T21:02:13+02:00

Der gute Vor-Satz

Zum Jahreswechsel, - es ist bei uns so Sitte -, haben viele Menschen fürs neue Jahr gute Vorsätze gefasst. Dieser lobenswerte Habitus hat allerdings einen Haken. Ihr habt es erraten: Viele der guten Absichten werden nur teilweise oder überhaupt nicht umgesetzt. Wie kommt es, dass Absichtserklärungen – Vereinbarungen, die ich mit mir treffe - unerfüllt bleiben?

Was Glaubenssätze bewirken

Was ist denn schon ein Glaubenssatz?! Die Frage sollte doch eher so lauten: Was kann ein Glaubenssatz bewirken? In den Siebzigerjahren bin ich der Lehre von Dr. Thurman Fleet, der Concept Therapy begegnet. Ein Grundsatz dieser, wie ich sie nenne, „Angewandten Philosophie“, ist, dass Energie, von der höheren zur niederen Frequenz fließt und nicht umgekehrt. Salopp ausgedrückt heißt das, „Mind over Matter“. Also fließt Energie vom Gedanken in die Materie.

5 Dinge, die Menschen bedauern bevor sie sterben

Die Menschen wachsen eine Menge, wenn sie mit ihrer eigenen Sterblichkeit konfrontiert werden. Sie lernte, niemals die Kapazität für Wachstum zu unterschätzen. Einige Veränderungen waren phänomenal. Jeder erfuhr eine Vielzahl von Emotionen, wie erwartet, Verleugnung, Angst, Wut, Reue, Ablehnung und schließlich Akzeptanz. Jeder einzelne Patient fand seinen Frieden, bevor er ging. Jeder einzelne von ihnen.